7. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

Unter dem Motto „Nachhaltig. Bunt. Lebenswert: Aktiv Hessen gestalten!“ setzen engagierte Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Kommunen, Vereine, wissenschaftliche Einrichtungen und die Verwaltung mit der Rekordzahl von über 1.000 Aktionen und Veranstaltungen ein starkes Zeichen für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft in Hessen. Auch die Schule am Sportpark war beteiligt. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b beschäftigten sich im Biologieunterricht zusammen mit ihrer Biologielehrerin Frau Gärtner mit dem Leitbild der Nachhaltigkeitsstrategie Hessens. Das Leitbild überträgt die globalen Nachhaltigkeitsziele, die SDGs, auf Hessen. In 22 Leitsätzen sind positive Zukunftsbilder formuliert, die das gemeinsame Ziel eines lebenswerten Hessens veranschaulichen und greifbar machen. So bunt und vielfältig, wie unser Hessen, unsere Schule ist, so bunt und vielfältig sind auch die Wege, das Leitbild umzusetzen: bei einer gemeinsamen Müllsammelaktion rund um das Schulgelände sammelte die Klasse 6b Müll passend zum Leitsatz 01: „Wir halten zusammen!“ und 12: „Wir erhalten Tiere und Pflanzen!“

 

Die Schule am Sportpark ist seit 2021 „Umweltschule - Lernen und Handeln für unsere Zukunft" des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und des Hessischen Kultusministeriums. Damit ist sie auch der Teil der Dachmarke „Nachhaltigkeit lernen in Hessen“, unter deren Dach sich ein Netzwerk entwickeln soll, von Schulen, die sich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BnE) von unterschiedlichen Ansätzen her annähern.