Selbstgemacht!!!

Für die TeilnehmerInnen gab es im vergangenen Apfeljahr wieder viel zu tun. Es wurden junge Bäume umsorgt, Streuobstwiesen gemäht, Äpfel gesammelt und letztlich zu Saft verarbeitet. All diese Schritte machen nicht nur Spaß, sondern schulen den Sinn für Nachhaltigkeit, saisonale Produkte und Regionalität. Somit werden die Äpfel, die hier wachsen, auch hier verarbeitet und  verzehrt. Das Produkt kann sich sehen und schmecken lassen und kann ab sofort bei der Schulsozialarbeit gekauft werden.

Die Apfelexperten konnten die Herbstferien dafür nutzen, um den Saft wahrhaftig einzutüten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer des Projekts mit Stil.