„Unser Ball, unser Spiel, unsere Bewegungszeit“

Die Schule am Sportpark ist eine sportbewegte Schule, die versucht ihre Schüler*innen mit kleinen Impulsen zur Bewegung und sozialem Miteinander zu animieren. So entwickelte sich die Idee, die Schüler*innen mit Bällen auszustatten, über die die Klassengemeinschaften frei schalten und walten können:
Jede Klasse soll einen Klassenball für die Pausen und Ausflüge erhalten. Auf den Ball soll gemeinsam aufgepasst werden und jeder aus der Klasse soll sich herzlich eingeladen fühlen, in den Pausen mitzuspielen. Nach dem Motto „Unser Ball, unser Spiel, unsere Bewegungszeit“.
Begeisterst wurde die Idee von der Sparkasse Odenwaldkreis aufgenommen. Sie stattete die Jahrgänge 5 und 6 mit nagelneuen Fußbällen aus.

Die Bälle wurden von Frau Kelbert-Gerbig (Abteilung Marketing) an die Klassensprecher*innen überreicht. Der Sportbeauftragte Herr Rutkowski freut sich über die Umsetzung und hoffentlich noch mehr Freude auf dem Schulhof und dem DFB Platz.