Berufseinstiegsbegleiterin Frau Vormelker

Frau Vormelker betreut als Berufseinstiegsbegleiterin (BerEb) 20 Schüler in der 9. Klasse.  

Ziel der Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) ist die Vermittlung in Ausbildung. Es erfolgt die Vermittlung in die Ausbildung, in vielen Fällen über eine Maßnahme im Übergangssystem, z.B. Einstiegsqualifizierung (EQ) oder Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB).

Sie begleitet sie auf ihrem Weg in die Ausbildung, unterstützt sie bei der Suche nach dem für sie geeigneten Ausbildungsplatz. Außerdem ist sie behilflich bei der Praktikumsplatzsuche, erstellt mit ihnen Bewerbungsunterlagen und arbeitet auch einmal wöchentlich im Berufsorientierungszimmer (BOZ) der Schule. Hier kann sie die Abläufe der Bewerbungen am PC strukturiert aufweisen, den Schülerinnen und Schülern bei online Bewerbungen sowie schriftlichen Bewerbungen behilflich sein.

Weiterhin besteht die Möglichkeit ihre Hilfe bei Vorstellungsgesprächen in Anspruch zu nehmen. Auch können die Eltern der betreuten Schülerinnen und Schülern zu einen Gespräch eingeladen werden.

Frau Vormelker ist von Montag bis Donnerstag ganztägig an der Schule. Ihr Raum befindet sich im 4. Turm (D7). Zu bestimmten Zeiten ist sie im Berufsorientierungszimmer anzutreffen.

 

 Seit Dezember 2014 hat Frau Seger die Nachfolge von Frau Poth angetreten. Nähere Informationen folgen.

 

 

Dieses Dokument wurde erstellt am 19.11.09 durch Christoph Kabrhel.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 14.12.14 durch Anika Knapp.