Beste „Radler“ der Schule am Sportpark geehrt

 

 „Jeder km zählt“ war das Motto der letzten drei Wochen an der Schule am Sportpark. Insbesondere vier Schülerinnen und Schüler haben diese Divise vorgelebt und beeindruckende Leistungen vollbracht. Aus diesem Grund wollte die Schulleitung der SaS ihnen ihren Respekt zollen und belohnte die Einzelleistungen passend mit einem Gutschein für den Fahrradladen Stellwag.

 Linus Anton erreichte mit bemerkenswerten 776,4 gefahrenen Kilometern den 1. Platz vor Henrik Heers mit 693,3 geradelten Kilometern. Mira Buchheimer hat sich mit 620,6 Kilometern nur ganz knapp den 3. Platz vor Memet Kipti Moumin (615,9 km) erfahren.

 Zweirad Stellwag hat für die Schüler freundlicherweise noch vier Getränkeflaschen sowie vier modische Kappen gespendet. Herzlichen Dank dafür!

 Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass Frau Saida Stier mit 865,6 km ganz oben auf der Liste gelandet ist. Herr Rutkowski wird beim nächsten Elternabend eine kleine Anerkennung überreichen.

 Das Gesamtergebnis kann im Schaukasten der Sportfachschaft noch mal nachgelesen werden.

 Wir bedanken uns bei allen tüchtigen Mitradlern und hoffen, dass das Fahrrad auch in Zukunft häufiger zum Einsatz kommt.

Die Gewinner von link nach rechts: Mira, Linus, Herr Rutkowsky, Henrik, Mehmet

Die Gewinner von link nach rechts: Mira, Linus, Herr Rutkowski, Henrik, Mehmet