Die Weltfairänderer

Schülerinnen und Schüler der Schule am Sportpark sammelten in den vergangenen Jahren kontinuierlich für die Aktion „Deckel gegen Polio“ – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung. Bereits 2017 unterstützten die Erbacher Jugendlichen erfolgreich die Aktion mit umgerechnet 30 Schluckimpfungen.

Der Sammeleifer ließ in den letzten Jahren nicht nach und so konnten die fleißigen Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Yvonne Gärtner nun stolz 35.500 Plastikdeckel gegen Polio einreichen. Das entspricht insgesamt 71 weiteren lebensrettenden Impfdosen gegen Polio. Zurecht präsentierten die Schülerinnen und Schüler stolz ihre Berge an Deckeln, kurz vor dem Auslaufen der Aktion Ende Juni.

Großen Dank an alle Sammlerinnen und Sammler, die den Kasten in der Schule stetig füllten. Dank gilt ebenfalls den Sechstklässlern Jonas und Noah (hinten rechts im Bild) und den Jugendlichen der BUND-Jugendgruppe Michelstadt, außerdem Frau Kabel und Herrn Hupp für ihre Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt der kürzlich verstorbenen Frau Bettina Siege (Firma Relopack GmbH) für ihr unermüdliches Engagement.

Dieses Dokument wurde erstellt am 18.06.19 durch Nele Lengfeld.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 18.06.19 durch Nele Lengfeld.