Einweihung der Kletterwand

Gut Ding will Weile haben!

Ganze vier Jahre hat es gedauert! Die Idee zu einer schuleigenen Kletterwand wurde anno 2005 geboren. Im Jahre 2009 war es schließlich vollbracht. Die Schule am Sportpark ist seitdem stolze Besitzerin einer eigenen 10 m hohen Kunstfelsenwand mit Überhängen, die im Odenwaldkreis ihresgleichen sucht. In einer beispielhaften Aktion hat die gesamte Schulgemeinschaft dieses Projekt gestemmt und zum großen Teil über einen Sponsorenlauf finanziert. Auf diesem Wege sei nochmals allen Beteiligten recht herzlich gedankt!

Dass Kletterwände nicht nur reiner Spaßfaktor für Heranwachsene sind, sondern darüber hinaus in besonderer Weise soziale Kompetenzen fordern und fördern, ist heute in der Pädagogik unumstritten. So hat die Schule am Sportpark einen weiteren Baustein zu ihren vielfältigen pädagogischen Angeboten hinzufügen können. Hier nun einige Eindrücke von der offiziellen Einweihung der "Drachenfelder Nordwand". Übrigens: die Kletterwand kann gegen eine entsprechende Gebühr auch von anderen Schulen, Vereinen oder Privatpersonen genutzt werden. Kontaktieren Sie hierzu unser Sekretariat.

 

Dieses Dokument wurde erstellt am 08.10.09 durch .
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 16.05.13 durch Anika Knapp.