Fahrradcodierungsaktion an der Schule am Sportpark

Im Rahmen unseres Schulradeln Wettbewerbs gelang es uns, gemeinsam mit der Astrid Lindgren Grundschule, Fahrräder der Schülerschaft, Lehrkörper und Schulsozialarbeit von der Polizei codieren zu lassen.
 Bei der Codierung wird ein Zahlencode in den Fahrradrahmen eingestanzt, um im Fall der Fälle das wiederaufgefundene Fahrrad zuordnen zu können.
 Der Code wird mit einem gut sichtbaren Aufkleber der Polizei überklebt und soll so zusätzlich den potentiellen Fahrraddieb abschrecken.
 
Von dem Angebot haben mehrere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte Gebrauch gemacht.
 
Der Sportbeauftragte, Mariusz Rutkowski, bedankt sich bei der Schulleitung als auch bei Frau Haag von der Polizei Erbach für die Möglichkeit, die Coodierung so unkompliziert auf dem Gelände der Schule am Sportpark durchführen zu können.
 
Die Schulradel Aktion unter dem Motto „3 Wochen radeln, 3 Mal punkten: für eure Schule, eure Stadt, euren Kreis“ geht noch bis Sonntag, 3.7.2022. Also an die Pedale!
Am Sonntag wir die Aktion mit der Fahrraddemo "autofreier Sonntag" (Treffpunkt um 11 Uhr auf dem Bienenmarktgelände) abgeschlossen.