Gesundheitsbotschafter

Insgesamt acht Schülerinnen und Schüler der Schule am Sportpark haben in Begleitung von Frau Gärtner an einer Ausbildung zum Gesundheitsbotschafter/ zur Gesundheitsbotschafterin in Darmstadt teilgenommen.

Bei der Veranstaltung, die durch das Projekt „Schnecke - Bildung braucht Bewegung“ initiiert wurde, handelt es sich um eine Kooperation des Hessischen Kultusministeriums mit der AOK Hessen. Die Gesundheitsbotschafter erhielten während des Basisseminars vermittelt durch Vorträge und Praxisangebote eine Grundausbildung in den Bereichen Bewegen und Wahrnehmen, Psychische Gesundheit, Trendgetränke und gesundes Schulessen.

Am ersten Tag startete die Seminargruppe, bestehend aus ca. 30 Schülerinnen und Schülern verschiedener Schulen aus Südhessen, mit dem ersten Programmpunkt. Dazu zählten ein bewegtes Kennenlernen sowie ein praxisorientierter Vortrag, der sich mit der Bedeutung von Bewegung und Gleichgewicht für das schulische Lernen auseinandersetzte. Im Anschluss an das Mittagessen wurden den Jugendlichen weitere Bewegungsspiele für den Unterricht vorgestellt und mit ihnen gemeinsam ein eigenes Gesundheitsverständnis erarbeitet. Die Teamaufgabe am Abend, die nur schulübergreifend gelöst werden konnte, forderte von allen Teilnehmern Geschick, Konzentration und Geduld.

Der nächste Tag startete mit einem intensiven Workshop „Verrückt? Na und!- psychisch fit lernen“. Zwei Fachexperten und zwei persönliche Experten, die seelische Krisen gemeistert haben, nahmen die Schülerinnen und Schüler mit, das „schwierige Thema“ direkt und authentisch zu erleben. Der restliche Tag drehte sich rund um das Thema Ernährung: Schulverpflegung und Trendgetränke. Unter der Fragestellung: „Was können diese wirklich?“ wurden mehrere Energydrinks und isotonische Getränke „unter die Lupe“ genommen und die Inhaltsstoffe genauer betrachtet. Der Abend endete mit einem gemeinsamen Sportprogramm.

Am letzten Tag gab es einen praxisorientierten Kurzvortrag und das eigene Erproben verschiedener Sinnesspiele unter dem Motto „Mit allen Sinnen dabei- entdecke Lebensmittel.“ Frau Scholz und Frau Fromme von der „Verbraucherzentrale Hessen“ hatten einen Sinnesparcours zu diesem Thema aufgebaut. Mit diesem umfassenden Hintergrund gilt es, bei den Gesundheitsspielen jüngere Schüler für dieses Thema zu sensibilisieren. Im Anschluss folgte die Ausgabe der Urkunden an die neuen Gesundheitsbotschafter.

Dieses Dokument wurde erstellt am 12.04.18 durch Anika Knapp.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am durch .