Bewegung macht Spaß!

Unter diesem Motto fanden am Mittwoch, 05. September 2018 im Sportpark Erbach die 1. Odenwälder Gesundheitsspiele statt.

In Kooperation des Teams Schule & Gesundheit aus dem Staatlichen Schulamt mit dem Gesundheitsteam der Schule am Sportpark, gefördert von der AOK Hessen, konnten mehr als 430 Schülerinnen und Schüler aus der Region einen erlebnisreichen Tag mit viel Bewegung, Sport, Spiel und einem spannenden Gesundheitsunterricht genießen.

Begrüßende Worte kamen nicht nur von Schulleiterin Frau Adam, sondern ebenfalls von Frau Lenhart aus dem Staatlichen Schulamt sowie Bürgermeister Traub. Vertreterinnen der AOK und Herr Weyrich von der DOG leiteten überdies die 1. Odenwälder Gesundheitsspiele ein und ließen sich zur Freude der Teilnehmer ebenfalls von den südamerikanischen Rhythmen des gemeinsamen Aufwärmtrainings mitreisen.

Die Bewegungsfreude der 4.-6. Klässler war Dank der örtlichen Vereine kaum eine Grenze gesetzt. Die Trainer und Übungsleiter führten die Schülerinnen und Schüler mit viel Begeisterung in ihre Sportart ein. Angefangen bei den klassischen Ballsportarten Fußball, Basketball, Handball und Volleyball, über Tennis und Baseball bis hin zum Boxen, Klettern und HipHop: Den Schülern wurde viel geboten. Und für wen immer noch nicht das richtige dabei war, der konnte auf dem Schulhof nach Lust und Laune die attraktiven Funwheel-Geräte der AOK „Wheelup“ ausprobieren oder in der Bewegungswerkstatt lernen, wie man durch kurze Bewegungseinheiten wieder fit im Kopf für den Unterricht wird.

An allen Stationen wurden die Kinder zu mehr Bewegung animiert. Um wieder zu Kräften zu kommen, wurden die Teilnehmer der Gesundheitsspiele von den Neuntklässlern der Schule am Sportpark durch die Getränke- und Obstspenden der örtlichen Märkte Rewe und Edeka versorgt.

Am Ende des Tages war klar, Bewegung ist wichtig, Bewegung ist vielfältig und vor allem Bewegung macht wirklich Spaß!

Einen ganz besonderen Dank möchten wir den vielen ehrenamtlichen Helfern, Trainern und Teammitgliedern aussprechen, ohne die dieses Ereignis nicht hätte umgesetzt werden können.

In diesem Sinne danke an alle ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, die HSG Erbach/Dorf Erbach, Odenwald Dragons, Grasshoppers Erbach, VC-Erbach, FSV-Erbach, TC Erbach, Golfclub Odenwald, TSV Erbach sowie an das Tanz Zentrum Odenwald. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Dieses Dokument wurde erstellt am 07.11.18 durch Anika Knapp.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 08.11.18 durch Anika Knapp.