Tobias Bernhard von der Volksbank Odenwald im Jobinterview

Immer wieder müssen sich Schülerinnen und Schüler mit der Frage auseinandersetzen, was sie eigentlich nach ihrer Schulzeit beruflich machen möchten. Um die Schüler bestmöglich zu unterstützen, stellt die Schule am Sportpark den Schülern in enger Zusammenarbeit mit regionalen Firmen eine Reihe von Angeboten für ihre berufliche Selbsterkundung bereit. Im Zuge der hessischen Kompetenzfeststellung KomPo7 können sich die Schüler des Jahrgangs 7 verteilt über das ganze Schuljahr im Gespräch mit Experten selbst ein Bild unterschiedlichster Berufsfelder machen. Die Jobinterviews in Kombination mit dem Unterrichtsfach Arbeitslehre dienen der Vorbereitung anknüpfender Berufsorientierungsmaßnahmen, wie z. B. Praktika oder Werkstatttagen.

 

Tobias Bernhard von der Erbacher Volksbank Odenwald machte den Auftakt und stellte  den neugierigen Jugendlichen ausführlich seinen Beruf vor. Dabei ging er nicht nur auf die Ausbildung ein, sondern auch auf möglich Weiter- und Fortbildungen sowie Studiengänge, die in diesem Bereich möglich sind. Die Sportparkschüler nutzten die Gelegenheit des Jobinterview und stellten viele Fragen.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Bernhard sowie sämtlichen Kolleginnen und Kollegen, die dieses Treffen organisiert haben und freuen uns auf eine weitere produktive Zusammenarbeit.

Dieses Dokument wurde erstellt am 16.11.19 durch Nele Lengfeld.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am durch .