Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause für schulsportliche Wettkämpfe, fanden am 23.03. und 06.04. in Michelstadt wieder die Odenwälder Fußball Schulamtsentscheide statt.

 

Dabei belegten die Jungen des Jahrgangs 2006/2007 mit ihrem Sportlehrer Rutkowski zunächst den 2. Platz, nach dem man sich im entscheidenden Spiel gegen die Ernst-Göbel-Schule knapp geschlagen geben müssen. Unsere Mädchenmannschaft in diesen Jahrgängen ist automatisch Kreismeister geworden, da wir als einzige Schule an dem Wettbewerb teilnehmen wollten. Somit reisen unsere Mädels am 01.06. nach Rüsselsheim, um am Regionalentscheid teilzunehmen. Auch im Wettkampf IV (Jahrgänge 2010-2012) stellt unsere Schule die einzige weibliche Mannschaft im Odenwaldkreis und reist damit auch zum Regionalentscheid! 

 

Die 3. Kreismeisterschaft im Odenwaldkreis konnten die Jungs der Jahrgänge 2008/2009 mit ihrem Sportlehrer Herr Müller am 06.04. holen. In vier Spielen ist man ungeschlagen geblieben und konnte sogar die Schule aus Reichelsheim (GAZ) besiegen, die in der Tabelle am Ende vor uns stand. Reichelsheim ist jedoch in der Bergstraße Kreismeister und wir 2. Kreismeister im Odenwaldkreis. Damit reisen beide Schulen am 02.06. zu dem Regionalentscheid nach Darmstadt. Unsere Mädels in den gleichen Jahrgängen haben sehr tapfer gekämpft, hatten Spaß, konnten jedoch das Turnier nicht für sich entscheiden. 

 

Die gesamte Schulgemeinde, Schulleitung und der Sportbeauftragte Rutkowski sagen „Herzlichen Glückwunsch!“ und drücken jetzt schon die Daumen für die nächsten Runden!

[[!Gallery? &album=