Autorenlesung mit Harald Kiesel

   

„Bücher sind toll, Bücher sind großartig! Bücher kann man in die Hand nehmen und aufschlagen.“

Am vergangenen Freitag nahm Harald Kiesel die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs mit auf eine Reise in die Welt der Literatur. Mit viel Witz, Humor und Stimmgewalt las er ihnen aus verschiedensten Büchern vor und erklärte ihnen fast nebenbei, wie aus einer kleinen, flüchtigen Idee ein großes Buch werden kann.

Seine Faszination für das gedruckte Wort begeisterte einige Schüler so sehr, dass sie es sich nicht nehmen ließen, direkt nach der Lesung mit ihren eigenen Buchprojekten zu starten.

Wir sind gespannt, wie sich die literarische Karriere der Buchliebhaber entwickelt und bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Kiesel für die mitreißende Lesung, Frau Demmel für die Organisation und dem Förderverein der Schule für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung.