Förderung des Projektes durch Merck, Darmstadt

Das Unternehmen Merck mit seinen Mitarbeitern unterstützt wiederholt Erbacher Kooperationsprojekt „Fußball und Musik – Sport, Spaß & Integration" im Rahmen des „Merck – Mitarbeiter Cents“

Mehr als jeder zweite Merck-Mitarbeiter spendet seine Cents - siebzehn soziale Einrichtungen in Südhessen erhalten 35.000 Euro

"Merck - Mitarbeiter Cents" PreisübergabeDarmstadt, 20. Oktober 2010 – Die Arbeit zahlreicher karitativer Organisationen und Vereine in Südhessen wird durch zwei Spendenaktionen des Darmstädter Pharma- und Chemieunternehmens Merck erleichtert. Aufgrund der Restcentaktion, bei der jeder zweite Merckmitarbeiter freiwillig auf die Beiträge hinter dem Komma auf seiner Gehaltsabrechnung verzichtet, erhalten 17 gemeinnützige Organisationen in Darmstadt und Umgebung insgesamt 35.000 Euro.

„Da sich mittlerweile mehr als 53 Prozent aller Mitarbeiter aus Darmstadt und Gernsheim an der Spendenaktion beteiligen, können wir regelmäßig ansehnliche Summen ausschütten“, sagt Dirk Sulzmann, Leiter Umfeldbeziehungen bei Merck. „Unser Vergabegremium, das über die Verteilung der Spendengelder entscheidet, freut sich über karitative Organisationen und Selbsthilfegruppen, die sich bei Merck melden und die wir unterstützen können.“

"Merck - Mitarbeiter Cents" PreisübergabeDie Idee, auf die Beträge hinter dem Komma der Gehaltsabrechnung zu verzichten und damit sozialen Organisationen zu helfen, stammt von einem Merck-Mitarbeiter aus dem Jahre 1989. Die Cents – maximal 11,88 Euro pro Mitarbeiter und Jahr – werden jeden Monat automatisch abgebucht. Seit der Einführung der Aktion vor 21 Jahren kamen mehr als 609.000 Euro zusammen. „Auf die Cents zu verzichten, ist für niemanden ein großes Opfer“, sagt Dirk Sulzmann, „aber in Summe entfalten die Beträge eine große Wirkung.“

Von den nun ausgezahlten Spendengeldern gehen erneut Fördermittel an das Kooperationsprojekt „Fußball und Musik – Sport, Spaß & Integration“ der Schulsozialarbeit der Schule am Sportpark und der Jugendsozialarbeit der Stadt Erbach."Merck - Mitarbeiter Cents" Preisübergabe

Dieses Dokument wurde erstellt am 02.11.10 durch Christoph Kabrhel.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 24.08.13 durch Anika Knapp.