Olympische Winterspiele an der Schule am Sportpark

Am 26.01.2018 trafen sich die Klassen 6a und 6b in der 1. und 2. Stunde in der Turnhalle um ihre Version der olympischen Winterspiele auszutragen. Bereits in der Woche zuvor waren die Stationen ‚Skispringen‘, ‚Biathlon‘, ‚Eiskunstlauf‘, ‚Curling‘, ‚Bob‘ und ‚Eishockey‘ getestet worden. Nun wurden die Stationen erneut aufgebaut und die Durchführung der Wettkämpfe gefilmt, da wir mit dieser Aktion am Kreativwettbewerb der Deutschen Olympischen Gesellschaft teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler waren teilweise sehr kreativ was ihr wintersportliches Outfit anging. So gab es Sportler in Skihose und Skijacke sowie Skispringer mit Helm und Skibrille. Aufgrund des hohen Aufforderungscharakters der Stationen hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß und bewältigten die Stationen im Sinne des olympischen Gedankens - in friedlichem Miteinander.

Dieses Dokument wurde erstellt am 06.02.18 durch Anika Knapp.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am durch .