Osteraktion

In einer wunderbaren Osteraktion hat die Schülervertretung der Schule am Sportpark die Jüngsten der Schule, die Fünftklässler, eingeladen.

Der Osterhase (in Gestalt von Carina Sokolov und Sinem Sarikabadayi) hatte viele, viele bunte Plastikeier auf dem Gelände der Schule versteckt.

Nahezu hundert Jungen und Mädchen machte sich auf ein Kommando auf die Suche nach diesen Eiern.

Die SV (Schülervertretung) hatte es den Kindern nicht leicht gemacht: weiße Eier im Schnee, Eier in dem Dickicht der Hecken, Eier in den Astgabeln der Bäume.  Nachdem alle (Plastik)-Eier gefunden waren, brachten die jungen Leute sie zu Carina und Sinem zurück, die die eifrigen Finder mit Dingen wie Bleistiften, Geo-Dreiecken usw. für ihre Arbeit in der Schule belohnten.

„Es könnte viel öfter Ostern sein“, war die einhellige Meinung der Kinder.

 

Dieses Dokument wurde erstellt am 03.04.18 durch Anika Knapp.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am durch .