Projektlernen und vernetztes Lernen

Der Unterricht an der Schule am Sportpark richtet sich an der Vielfalt der Schülerpersönlichkeiten aus. Er holt die Kinder dort ab, wo sie stehen, um sie zum bestmöglichen Lernerfolg und Schulabschluss zu führen. Die Schule arbeitet mit einem kompetenzorientierten Schulcurriculum in allen Fächern und Jahrgangsstufen. Im Bereich der IGS arbeiten die Kolleginnen und Kollegen in Jahrgangsteams mit enger Absprache der unterrichtlichen Themen und Projekte nach Jahrgangsplänen. In Koordinationskonferenzen werden in regelmäßigen Abständen Klassenarbeiten, Bewertungskriterien und die fachliche Weiterarbeit abgesprochen. Dabei liegt viel Unterricht in der Hand der Klassenlehrkraft, die auch ihre außerunterrichtlichen Veranstaltungen mit den Kollegen abstimmt oder gemeinsam mit ihnen durchführt.

Die Schule hat eine funktionierende Feedbackkultur. Es gibt eine schulweite Befragung nach Schulklima, Neuerungen, Zusammenarbeit usw. alle vier Jahre und eine Evaluationskultur nach Projektarbeit. Die Schule beteiligt sich regelmäßig an den Lernstandserhebungen im Jahrgang 6 und 8, am Mathematikwettbewerb des 8. Jahrgangs und hat sich bereits zweimal der Schulinspektion unterzogen (mit sehr guten Ergebnissen).

Vereinzelt gibt es Portfolioarbeit, regelmäßig wird der Wissens- und Kenntnisstand nach Unterrichtseinheiten durch die Schülerinnen und Schüler erhoben und mit den Kindern
reflektiert.

In Jahresarbeitsplänen ist die überfachliche Curriculumsarbeit festgeschrieben. Das Kollegium bildet sich ständig fort im Bereich Binnendifferenzierung und Umgang mit heterogenen Schülergruppen (siehe unser Fortbildungskonzept).

In jedem Jahrgang ist Projektarbeit verankert:

Jahrgang fest verankerte Projekte
Jahrgang 5: Projekt "Start klar", Milchtag, Zusammenarbeit mit Vereinen (Sportaktionstag), Medienkompetenz: PC-Führerschein
Jahrgang 6:  Verkehrserziehung, Sportaktionstag, Kids gegen Gewalt, „Ohne Kippe“, Naturwissenschaftliches Experimentieren
Jahrgang 7: "Gut drauf sein" – Gesunde Schule/Suchtprävention, Theateraufführung, Medienkompetenz: Textverarbeitung
Jahrgang 8: "Erwachsen werden", Projekt "Verantwortung"
Jahrgang 9: "Odenwälder Berufsinformationstag" (OBIT), diverse Ausbildungsmessen, Projekt "Verantwortung"
Jahrgang 10: Abschlussfahrt, Abschlussfeier, Schülerzeitung, "Soziales Engagement für
die Schulgemeinde", Schülerlabor bei MERCK
Weiterarbeit:
                                                                                   

Dieses Dokument wurde erstellt am 16.04.13 durch Anika Knapp.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 19.12.17 durch Anika Knapp.