Vorlesewettbewerb an der Schule am Sportpark: Selina Dukart überzeugt die Jury

Am vergangenen Mittwoch, dem 07.12.2016, wurde es für die vier Klassensieger des Jahrgangs 6 der  Schule am Sportpark ernst: In der schuleigenen Bibliothek mussten sie ihr Können der Jury, bestehend aus Frau Kabel, Herrn Schäfer, Frau Weiers und Frau Weihrauch unter Beweis stellen. Anfangs präsentierten die vier Finalisten ihre selbst ausgesuchten Bücher und lasen eine selbst ausgewählte Stelle vor. Dies gelang allen sehr gut, sodass sie das Publikum, welches aus jeweils vier Freunden der Favoriten bestand, mit viel Applaus belohnte. Anschließend lasen die vier einen Textauszug aus Nina Rauprichs „Die sanften Riesen der Meere“ vor. Trotz vieler Fremdwörter und weiterer kniffliger Stolperstellen im Text gelang  es den Lesern, die richtigen Stellen zu betonen und auch den fremden Text flüssig und sicher vorzutragen.

Hümeyra Mert (6a), Kemal Sariarslan( 6b), Michelle Kubitza (6c) und Selina Dukart (6d) machten es der Jury nicht leicht, sich zu entscheiden: Alle vier trugen die Texte sehr motiviert und flüssig vor. Dennoch war sich die Jury einig, dass Selina Dukart an diesem Tag die beste Leistung erbrachte. Dies führt dazu, dass Selina die Schule am Sportpark bei dem Kreisentscheid vertreten wird.

Als Klassensieger bekamen alle einen von der Buchhandlung „Buchkabinett“ aus Erbach gespendeten Büchergutschein, sodass die Teilnehmer auch nach dem Wettbewerb fleißig weiterlesen können.

Dieses Dokument wurde erstellt am 24.02.17 durch Christoph Kabrhel.
Die letzte Bearbeitung erfolgte am 24.02.17 durch Christoph Kabrhel.